DeepL Q&A

Was ist DeepL?

DeepL ist ein Online-Übersetzungsdienst der Kölner Firma DeepL GmbH. Er ging im August 2017 online und begeistert seitdem mit Übersetzungen in weitaus besserer Qualität als sie Konkurrenzdienste wie Google Translate erzeugen.

Wie gelingt DeepL dies? DeepL setzt auf künstliche neuronale Netzwerke, um Texte in ihrem Kontext richtig einzuordnen und so natürlich klingende, korrekte Übersetzungen zu erzeugen.

Wie kann ich DeepL nutzen?

Die gewerbliche Nutzung von DeepL ist kostenpflichtig. Sie erfolgt über eine kostenpflichtige Schnittstelle. Für die Übersetzung von TYPO3-Websites hat netzpepper nun eine eigene Extension entwickelt, mit der DeepL in das TYPO3-System integriert wird. Das macht das Übersetzen von Websites um vieles einfacher und kostengünstiger. Ist die Technik implementiert, können ganze Websites und später einzelne Inhalte per Mausklick übersetzt werden.

Die Übersetzung durch ein externes Übersetzungsbüro entfällt.

Auch das Übersetzen einzelner Seiten oder einzelner, aktualisierter Inhalte ist unkompliziert und geht mit der netzpepper DeepL-Extension schnell und günstig, direkt über das TYPO3-Backend.

Welche Vorteile bringt mir die TYPO3-Extension, die netzpepper entwickelt hat?

1. Kosten- und Zeitersparnis

    Mit der netzpepper DeepL-Extension sparen Sie rund 75 % der Kosten, die bei der Inanspruchnahme eines Übersetzungsbüros anfallen würden. Bei sehr inhaltsstarken Websites sind dies mitunter mehrere Tausend Euro.

    Des Weiteren entfällt das Warten auf die von einem Übersetzungsbüro zu bearbeitenden Texte. Sobald die Inhalte in Deutsch im TYPO3 eingepflegt und die gewünschten Zielsprachen definiert sind, geht es los: Ein paar Mausklicks und Ihre Website ist 1:1 und real (besser: nativ) in den gewünschten Zielsprachen verfügbar.

2. In den Suchmaschinen auffindbar

  • Anders als bei der Nutzung von Google Translate ist die von DeepL übersetze Website real vorhanden und somit von den Suchmaschinen indexierbar und daher SEO-relevant. Das bedeutet, dass die übersetzen Inhalte zu einem besseren Ranking bei den Suchmaschinen führen und mehr Besucher für die eigene Website generieren.

3. Präzise Übersetzungen

  • DeepL liefert die weltweit besten maschinellen Übersetzungen. Bei einem Blindtest mit Experten gewannen die von DeepL übersetzten Texte dreimal so häufig wie die Übersetzungen von Google, Microsoft und Facebook.

  • Pressestimmen:

    „DeepL liefert […] Texte, die viel natürlicher klingen als die der Konkurrenten.“ – heiße online

    „Am besten funktionierte DeepL. Die Übersetzung war flüssig lesbar und korrekt. Selbst Konjunktive wurden richtig erkannt.“ – ZDF heute.de

In welche Sprachen kann DeepL übersetzen?

DeepL übersetzt derzeit in folgende Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch und Russisch.

Weitere sollen in Kürze folgen, insgesamt sind 230 Sprachkombinationen geplant.


Was tue ich, wenn ich eine andere Sprache benötige?

Sollten Sie eine Sprache benötigen, die nicht über DeepL abgedeckt wird, kann parallel Google Translate auf der Website verwendet werden. Ebenso können weitere Sprachen manuell eingepflegt werden, ggf. unter Einbeziehung eines Übersetzungsbüros.


Was ist, wenn DeepL bei der Übersetzung einen Fehler macht?

Für den Fall, dass DeepL bei der Übersetzung von z. B. Fachbegriffen einen Fehler macht, kann die Korrektur ganz einfach über unsere Redakteure (oder Ihre geschulten Mitarbeiter) im Backend durchgeführt werden, wo die von DeepL übersetzten Texte vorliegen.

Welche einmaligen und welche laufenden Kosten entstehen?

Einmalige Kosten

Grundeinrichtung des Systems für eine Sprache

Bei einer Sprache, einem Formular und wenigen statischen Template-Inhalten geht es los bei ca. 750 € netto inkl. Übersetzung der Inhalte. Jede weitere Sprache kostet es ab 450 € netto. Genaue Kalkulation auf Anfrage.

Laufende Kosten

Die laufenden Kosten hängen davon ab, ob und wie oft Änderungen an der Website durchgeführt werden und neue Inhalte eingepflegt werden.  Solange sich nichts an der Website ändert, entstehen auch keine fortlaufenden Kosten.


Was muss ich tun, um DeepL zu nutzen?

Um DeepL zu nutzen, muss die von netzpepper entwickelte, kostenpflichtige TYPO3 Extension in Ihre Website eingebaut werden. Der bisher notwendige Export der Website-Inhalte und der Reimport der übersetzten Daten entfällt.


Wie erfolgt die Abrechnung der übersetzten Texte?

Die Abrechnung erfolgt monatlich über die Werbeagentur netzpepper.

 

Sie sind interessiert?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch!
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Jetzt kontaktieren

 

1
.
Hallo😊
Schön, dass Sie uns auf unserer Webseite besuchen!
Sie haben Fragen zu uns oder unseren Leistungen? Dann klicken Sie einfach auf das Icon unten links und schreiben Sie uns! Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.😊
Hier geht's zu unserem
Schutz- und Hygienekonzept
Unser Schutz- & Hygienekonzept
Liebe Kunden,
zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter/-innen haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, welches eine weitere Ausbreitung des Covid-19 Virus verhindern soll.

Zum Hygienekonzept