April-Goal:Mobilität

Gerade für Unternehmen deren Mitarbeiter keine Langstrecken fahren, sind Elektroautos eine umweltschonende und günstige Alternative und können ideal als Privat- oder Vertriebswagen eingesetzt werden.

Bei durchschnittlicher Fahrweise legen sie rund 200 km und mehr zurück. Für längere Fahrten sind eine vorausschauende Fahrweise und etwas Planung notwendig. Diese kann durch die Nutzung spezieller Apps erleichtert werden, die Ladestationen in der Umgebung anzeigen und auch das Bezahlen nach dem Aufladen ermöglichen.

Auch bei der Instandhaltung wird Geld eingespart, da Elektroautos weniger Verschleißteile besitzen, die ersetzt oder gewartet werden müssen. Zusätzlich werden Elektroautos, die bis zum 31. Dezember 2020 angeschafft werden, für 10 Jahre von der Kfz-Steuer befreit.

Der größte Gewinn ist aber der Gewinn für die Umwelt. Auch wenn das Elektroauto durch seine Produktion mit einem gewissen CO2-Rucksack startet, baut der Wagen diesen durch seinen CO2-freien Betrieb während der Fahrt ab. 

Was wir tun

eGolfs

Unser Agenturgebäude heizt bereits mit Pelletöfen und nutzt Strom aus Wasserkraft. Diese Klimaneutralität möchten wir zusätzlich auf unseren Fuhrpark ausweiten.

Im März haben wir deshalb unseren Vertriebswagen gegen ein eGolf getauscht und im Vorfeld auch unseren Mitarbeitern angeboten, einen Privatwagen über die Agentur zu leasen. Schnell tauchte da jedoch ein Problem auf: bereits bestehende Verträge, aus denen man nicht mal eben so rauskommt. Dennoch konnte einer unserer Azubis das Angebot nutzen und spart nun nicht nur eine Menge CO2, sondern auch Geld.

Im Zuge der Anschaffung der eGolfs wurde bei uns eine Ladestation mit eigenem Zähler installiert. Der Strom ist auch hier regenerativ und stammt aus Wasserkraft. So sparen wir die EEG-Umlage und damit ca. 25 % der Kosten ein. Unsere Wagen kommen so auf Kosten von 4 € (netto) pro 100 km. Um Ladestationen in der Umgebung zu finden, benutzen unsere Mitarbeiter die App mobility+ von EnBW. 

 

Azubi-Tickets für die Bahn

Wenn unsere Azubis die Berufsschule besuchen, müssen sie entweder bis nach Neheim-Hüsten oder sogar bis nach Dortmund fahren. Dank voller Autobahnen und Staus sorgt das nicht nur für Stress am frühen Morgen, es wird dabei auch einiges an CO2 in die Luft geblasen.

Mit den Azubi-Tickets der Deutschen Bahn, von denen wir als Arbeitgeber einen Großteil der Kosten übernehmen, sind unsere Azubis nicht nur stressfreier, sondern auch umweltfreundlicher unterwegs.

Auf der Strecke Winterberg – Dortmund wird mit der Bahn 1/3 des CO2 Ausstoßes gegenüber dem Auto gespart.

CO2 Ersparnis

Natürlich wollten wir ganz genau wissen, was wir durch die zwei neuen eGolfs an CO2 einsparen, deshalb haben wir es anhand der Verbrauchswerte der alten Wagen berechnet.

Vertriebswagen: Auf Vertriebsfahrten sparen wir in der Woche rund 70 kg CO2 ein.

Privatwagen: Allein auf dem Arbeitsweg spart unser Azubi in der Woche rund 35 kg CO2 ein.

Unsere Vorsätze

Weitere Elektroautos

Bisher haben konnten wir erst auf zwei Elektroautos umsteigen, doch in Zukunft soll unsere Flotte noch weiterwachsen – hoffentlich mit der erneuten Unterstützung durch attraktive Angebote des Autohaus Hoffmann.

E-Bike-Leasing

Mit dem E-Bike zur Arbeit fahren, wo könnte das schöner sein, als im Sauerland? Du genießt die frische Luft, bekommst den Kopf frei, bewegst dich – und das alles ohne CO2 zu erzeugen. Gerade für die Mitarbeiter aus dem näheren Umfeld kann der Umstieg auf ein E-Bike bei gutem Wetter eine attraktive und schöne Alternative sein. Zukünftig möchten wir es ihnen deshalb anbieten, E-Bikes über die Agentur zu leasen. Danach verschwitzt im Büro sitzen muss bei uns natürlich keiner – wir haben ein Bad für unsere Mitarbeiter, wo sie duschen oder sich frisch machen können. 

1
.
Hallo😊
Schön, dass Sie uns auf unserer Webseite besuchen!
Sie haben Fragen zu uns oder unseren Leistungen? Dann klicken Sie einfach auf das Icon unten links und schreiben Sie uns! Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.😊
Hier geht's zu unserem
Schutz- und Hygienekonzept
Unser Schutz- & Hygienekonzept
Liebe Kunden,
zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter/-innen haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, welches eine weitere Ausbreitung des Covid-19 Virus verhindern soll.

Zum Hygienekonzept