August-Goal Umweltbewusst im Büro

Man kennt’s: Im Büro fällt mal wieder viel Papierkram an und die Stapel werden zu einer Art Schutzwall um den Arbeitsplatz. Okay, das ist vielleicht ein wenig übertrieben, aber hier ein Notizzettel, da eine Rechnung und zwischendurch auch mal ein ausgedruckter Entwurf, der ver- und anschließend weggeworfen wird, sind keine Seltenheit. Neben dem Papierverbrauch häuft sich zusätzlich auch noch der Müll von Druckpatronen sowie leeren Kugelschreibern an, der Kopierer jagt währenddessen unermüdlich die Zettel durch den Einzug und zapft dabei fleißig Strom. Geht das besser? Wir sagen ja!

Was wir tun

Digitaler Rechnungsversand & Lohnrechnung

Der Rechnungsversand erfolgt bei uns auf digitalem Weg. Das spart nicht nur jede Menge Papier, sondern auch Zeit und Kosten. Unsere Mitarbeiter erhalten außerdem Ihre Lohnabrechnung digital.

Reduktion von Ausdrucken

Im Büroalltag versuchen wir so wenig wie möglich zu drucken und das Büro soweit es geht papierfrei zu halten. Verträge oder Angebote stellen wir digital zu und nutzen zum Unterzeichen eine elektronische Signatur.

CO2 neutraler Druck

Unseren Printkunden bieten wir an, ihre Produkte CO2 neutral drucken zu lassen. Dabei wird ein bestimmter Betrag mehr für den Druck bezahlt, welchen die Druckerei in Klimaschutzprojekte investiert.

Nachhaltige Onlineshops

Bei unseren Onlineeinkäufen versuchen wir es zu vermeiden, auf Amazon zu bestellen und stattdessen arbeitnehmerfreundliche und nachhaltige Shops zu wählen. Amazon stand in der Vergangenheit wegen seiner Arbeitsbedingungen häufig in der Kritik.

Unsere Vorsätze

Recyclingpapier zum Schutz der Umwelt

Wenn wir ehrlich sind, müssen wir uns eingestehen, dass es hier und da (noch) nicht ganz ohne Papier geht. Falls also doch mal ein Blatt Papier hermuss, sollte es so umweltfreundlich wie möglich sein. Unser Vorsatz ist es, in naher Zukunft auf Recyclingpapier anstelle von Papier mit FSC & ECO Lable umzusteigen. Denn Recyclingpapier besteht zu 100 % aus Altpapier, was bedeutet, dass kein Baum dafür gefällt werden muss.

Funfact zum Energie-Spareffekt: Mit sieben Blättern Recyclingpapier kann man bereits einen Liter Kaffee kochen. Da freuen wir uns doch im Büro.

Auf dem Weg zum papierlosen Büro

Mit unserem zweiten Vorsatz kommen wir einem papierlosen Büro ein ganzes Stück näher – digital statt analog heißt die Devise. Für alle Mitarbeiter sollen zukünftig Tablets angeschafft werden, auf denen problemlos Notizen und Skizzen festgehalten werden können, und das nicht nur am eigenen Arbeitsplatz. Diese werden anschließend gespeichert und abgelegt, sodass keine Idee mehr verloren gehen kann. Ordnung in den Notizen und auf dem Schreibtisch – das gefällt uns.

Ecosia – Die Suchmaschine, die Bäume pflanzt

Nicht nur mit Papiereinsparungen, auch digital können wir etwas für die Wälder dieser Welt tun. Die Suchmaschine Ecosia, mit Sitz in unserer Hauptstadt Berlin, verwendet einen Teil der Einnahmen durch ausgespielte Anzeigen, um Bäume auf der ganzen Welt zu pflanzen und bedrohte Wälder zu schützen. Nach eigenen Angaben sammelt Ecosia weniger Nutzerdaten als Google und legt mehr Wert auf Privatsphäre der User. Auch wir möchten zukünftig die Öko-Suchmaschine häufiger nutzen.

1
.
Hallo😊
Schön, dass Sie uns auf unserer Webseite besuchen!
Sie haben Fragen zu uns oder unseren Leistungen? Dann klicken Sie einfach auf das Icon unten links und schreiben Sie uns! Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.😊
Hier geht's zu unserem
Schutz- und Hygienekonzept
Unser Schutz- & Hygienekonzept
Liebe Kunden,
zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter/-innen haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, welches eine weitere Ausbreitung des Covid-19 Virus verhindern soll.

Zum Hygienekonzept