Schutz- und Hygienekonzept

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter/-innen vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.

Unsere Ansprechpartnerin zum Infektions- bzw. Hygieneschutz

Sonja Sommer

Tel. / E-Mail: 02981 928758-24, ssommer@netzpepper.de

  • Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen sicher.
  • In Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, stellen wir Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung.
  • Personen mit Atemwegs-Symptomen (sofern nicht vom Arzt z. B. abgeklärte Erkältung) halten wir von den Agenturräumlichkeiten fern.
  • Bei Verdachtsfällen wenden wir ein festgelegtes Verfahren zur Abklärung an (z. B. bei Fieber).

 

 

Unsere Maßnahmen

1. AHA-Regeln

Wir halten uns an die gängigen AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen. Wir achten auf genügend Abstand in Büros und Meetingräumen und tragen immer dann, wenn dieser Abstand nicht eingehalten werden kann, eine Maske. Zusätzlich stehen Seife und Desinfektionsmittel für alle zur Verfügung.

2. Tests und Impfungen

Wir geben unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich bis zu zweimal pro Woche selbst zu testen. Dafür verteilen wir kostenlose Schnelltests an alle. Außerdem ist ein Großteil unserer Mitarbeiter bereits geimpft.

3. Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle

Wenn ein Mitarbeiter oder Kunde vor Ort Symptome einer Corona-Infektion zeigt, fordern wir die Person zum Verlassen des Büros und zur Abklärung durch den Hausarzt auf.

4. Dienstreisen, Meetings und Kundenverkehr

Besprechungen finden weiterhin per Videokonferenz statt, wenn dies möglich und sinnvoll ist. Persönliche Besprechungen mit Kunden und Dienstreisen finden nur statt, wenn der Kunde ausdrücklich damit einverstanden ist. Bei uns vor Ort steht ein großer Seminarraum zur Verfügung, in dem 1,5 m Abstand eingehalten werden können. Unterwegs bei Kunden halten wir selbstverständlich die AHA-Regeln ein.

5. Homeoffice und flexible Arbeitszeiten

Alle Kollegen haben die technische Möglichkeit, ihre Arbeit aus dem Homeoffice zu erledigen. Zur Abstimmung von Aufgaben und Projekten werden täglich Videokonferenzen durchgeführt. Spricht nichts gegen ein Arbeiten im Büro, wird dies bevorzugt, sofern die Situation des Kollegen dies zulässt. Die Arbeitszeit wurde durch Corona weiter flexibilisiert, um die familiären Aspekte zu berücksichtigen (Kinderbetreuung, Homeschooling).

Auch Sie möchten Ihr Hygienekonzept und aktuelle Corona-Infos
für Ihre Kunden/Gäste zur Verfügung stellen?

Dann entdecken Sie unser COVID 19-Web-Paket, mit welchem Sie Ihre Kunden schnell und einfach mit einer neuen Seite, einem Sticky Button, Pop-up und einem QR-Code über die aktuelle Corona-Situation in Ihrem Haus informieren können!

Zum Paket

1
.
Hallo😊
Schön, dass Sie uns auf unserer Webseite besuchen!
Sie haben Fragen zu uns oder unseren Leistungen? Dann klicken Sie einfach auf das Icon unten links und schreiben Sie uns! Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.😊
Hier geht's zu unserem
Schutz- und Hygienekonzept
Unser Schutz- & Hygienekonzept
Liebe Kunden,
zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter/-innen haben wir ein Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, welches eine weitere Ausbreitung des Covid-19 Virus verhindern soll.

Zum Hygienekonzept